Burg Lülsdorf

2. September 2015


Die in ihren Ursprüngen im 13. Jahrhundert erbaute Burg Lülsdorf liegt zwischen Köln und Bonn direkt am rechten Rheinufer. 2015 stellte der neue Eigentümer die gesamte Anlage renoviert, um- und angebaut fertig. Das Lichtkonzept umfasst die gesamten Außenanlagen sowie den Wohnturm, der als separate Einheit vermietet wird.
Besonders spektakulär ist der Panorama-Ausblick im Dachgeschoß. Hier dienen verdeckt angebrachte LED-Profile für eine stufenweise Illumination im Inneren der Dachhaube, ohne dass die Sicht bei Dunkelheit nach Außen durch störende Reflektieren beeinträchtigt wird.
Die Beleuchtung und Inszenierung der umfangreiche Außenanlagen mit Zulegen, Brücke, Burggraben Parkplätzen und der Anstrahlung von Turm und markanten Bäumen liegt dank ausschließlich verwendeter LED-Leuchten unter 500 Watt und belastet somit die Mieter nicht über Gebühr mit allgemeinen Betriebskosten.